Buchung - Service & Information

+49 (0) 7023 / 9521-0 Montag - Freitag von 8.00 - 13.00 Uhr
14.00 - 17.00 Uhr

Reisefinder

 

Das erste Mal auf Flusskreuzfahrt? - Hier unsere 11 Tipps!

Eine Flusskreuzfahrt ist eine wunderbare Möglichkeit, viele verschiedene Orte kennenzulernen, ohne mühsam immer wieder den Koffer packen zu müssen. Ihr komfortables „Hotel“ reist immer mit Ihnen mit. Außerdem genießen Sie alle Annehmlichkeiten, die Ihr Schiff Ihnen bietet: perfekten Service, köstliches Essen, spannendes Entertainment und vieles mehr. 

Der FISCHER-Reisebus begleitet Sie während der ganzen Reise und auch die Landausflüge erfolgen mit „Ihrem Reisebus“. Für Fragen steht Ihnen also unser Busfahrer stets zur Seite und vorab helfen Ihnen bestimmt unsere 11 Tipps weiter! 

Tipp 1 – Die richtige Kabine 

Innen, außen, französischer Balkon, Ober-, Mittel-, Hauptdeck – welche Kabine ist für mich die richtige? 

Egal für welche Kabine Sie sich entscheiden: Auf einem Flusskreuzfahrtschiff gibt es ausschließlich Außenkabinen und die enthaltenen Inklusivleistungen sind bei allen Kabinen die gleichen! Auch die Größen der Kabinen sind nahezu gleich, lediglich die Suiten sind etwas größer und geräumiger.

In der Ausstattung unterscheiden sich die Kabinen kaum, denn sie finden jeweils einen geräumigen Kleiderschrank, eine Sitzgelegenheit, TV, individuell regulierbare Klimaanlage, Dusche/WC, Haartrockner, Telefon und Safe. 

Ebenso handelt es sich immer um Kabinen mit zwei Betten, wahlweise als Doppelbett oder zwei Einzelbetten. Es gibt keine Stockbetten auf unseren Flusskreuzfahrtschiffen.  

Unterschiede gibt es in der Lage der Kabine (Oberdeck, Mitteldeck, Hauptdeck) und bei den Fenstern (Größe der Fenster, mit/ohne französischem Balkon, ob sie zu öffnen sind oder nicht). 

Die Wahl der Kabine richtet sich nach Ihren Bedürfnissen. Möchten Sie die Einrichtungen des Schiffes voll auskosten und befinden sich quasi nur zum Schlafen in der Kabine, ist eine preisgünstige Kabine im Hauptdeck (Haydn-Kabine) vielleicht für Sie die Richtige. Diese Kabinen haben ein etwas kleineres Fenster, das nicht zu öffnen ist. 

Möchten Sie den Blick auf die vorbeiziehende Landschaft in Ihrer Kabine genießen und sich dabei den Wind um die Nase streichen lassen, empfiehlt sich eine Kabine im Mitteldeck (Strauß-Kabine) oder Oberdeck (Mozart-Kabine).

Mögen Sie es besonders exklusiv, stehen Ihnen je nach Schiff auch noch größere Suiten zur Verfügung.

Tipp 2 – Das richtige Schiff 

Sie haben Bedenken dass es sich um große und unübersichtliche Schiffe handelt? Die AMADEUS Flotte verfügt über Schiffe mit 70 bis 84 Kabinen, verteilt auf drei Etagen. Um die maximal 140-168 Passagiere sorgt die aufmerksame Crew von ca. 40 Mitarbeitern für einen hervorragenden Service und die Sicherheit an Bord. 

Es herrscht eine herzliche und persönliche Atmosphäre an Bord. Sie können zurückgezogen in Ihrer Kabine entspannen oder Aktivitäten an Bord allein oder mit anderen Mitreisenden genießen. 

Tipp 3 – Koffer packen 

Eine Checkliste für´s Kofferpacken erhalten Sie vor der Reise mit Ihren Reiseunterlagen, damit Sie an alle Dinge denken, die Ihnen wichtig sind. Die Kabinen sind mit Handtüchern, Fön, Kosmetikspiegel und Pflegeprodukten wie Seife, Shampoo, Body Lotion und Duschbad ausgestattet. Ebenso finden Sie Nähset, Duschhaube und Nagelfeile vor. Die Suiten verfügen außerdem über Bademäntel und Slipper.  

Die häufigste Frage ist die Frage nach der passenden Kleidung. Sie sollen sich an Bord wohlfühlen – darum gibt es grundsätzlich keine verbindlichen Kleidervorschriften an Bord. Nehmen Sie Ihre bequeme Freizeitkleidung mit und für das Abendessen und zu besonderen Anlässen können Sie auch gern eine elegante Garderobe einpacken.

Tipp 4 – Landausflüge buchen, aber welche?    

Bei der Gestaltung Ihrer Flusskreuzfahrt sind Sie völlig flexibel. Entscheiden Sie selbst, wie Sie am liebsten Ihren Tag verbringen. Möchten Sie viel entdecken, lieber auf dem Schiff entspannen oder auf eigene Faust die Stadt erkunden? Die Ausflüge können Sie vorab bei uns einzeln oder als Paket buchen. 

Es gibt Ausflüge mit dem Bus oder auch Stadtrundgänge. Wir beraten Sie gern, über den Schwierigkeitsgrad der Landausflüge. Sie können auch vor Ort noch Ausflüge bei unserem Fahrer oder Reiseleiter dazu buchen, jedoch können wir die kurzfristige Verfügbarkeit nicht garantieren.  

Tipp 5 – Die Nebenkosten

Auf den Flusskreuzfahrtschiffen wird Vollpension angeboten - das bedeutet, dass Frühstück, Mittagessen und Abendessen bereits im Reisepreis eingeschlossen sind. Auch gehören Snacks, Kaffee und Kuchen sowie Mitternachtsimbisse zur inkludierten Vollpension dazu. Getränke zu den Mahlzeiten, Ausflüge, Versicherungen und persönliche Ausgaben für Friseur, Wellness-Anwendungen, Souvenirs usw. sind nicht eingeschlossen. 

Wenn Sie mit dem Service der Crew zufrieden sind, freuen sich die Mitarbeiter über ein Trinkgeld als Anerkennung ihrer Leistung. Eine Empfehlung sind ca. 7,--/9,-- € Trinkgeld pro Tag. 

Tipp 6 – Die passende Währung  

Jede Konsumation an Bord während Ihrer Kreuzfahrt (mit Ausnahme der im Reisepreis inkludierten Leistungen) wird in Ihrem Bordkonto erfasst. Am Ende der Reise können Sie den Gesamtbetrag gesammelt begleichen. Dies gilt für Ausflugsbuchungen, Bargetränke sowie Ausgaben im Restaurant, im Bordshop, beim Friseur oder bei der Massage.

Die Währung an Bord ist EURO. Sie können bequem mit Bargeld, Bankomatkarte mit Maestro-Funktion und Kreditkarte bezahlen (Visa, Master Card, Diners Club und American Express). 

Tipp 7 – Gepäcktransport in die Kabine - Barrierefreiheit? 

Unser Bus bringt Sie bequem von Ihrer Zustiegstelle bis zum Schiff. Dort werden Sie von der Reiseleitung in Empfang genommen und die Crew bringt Ihr Gepäck direkt vom Bus auf Ihre Kabine. Deswegen erhalten Sie von uns einen Kofferanhänger, den Sie mit Ihrer Kabinennummer beschriften. Willkommen an Bord – die Reise beginnt! 

Manche Schiffe verfügen über einen Gästelift, mit dem aber das Sonnendeck nicht erreichbar ist. Die Schiffe sind nicht barrierefrei und nicht behindertengerecht ausgestattet. Es ist erforderlich, dass die Reisenden (gegebenenfalls mit Hilfe einer Begleitperson) in der Lage sind, die Gangway eigenständig zu begehen und sich auch über mehrere Meter ohne Rollator oder Rollstuhl fortbewegen können. Es ist auch möglich, dass Ein- und Ausstieg über das Sonnendeck oder durch weitere Schiffe erfolgen müssen. 

Rollatoren bzw. portable Rollstühle bitte bei Buchung anmelden, damit wir deren Mitnahme von der Reederei bestätigen lassen können. 

Tipp 8 – Langeweile auf dem Schiff?

Selbst wenn Sie nur wenige oder gar keine Landausflüge gebucht haben, wird Ihre Kreuzfahrt kurzweilig und am Ende der Reise werden Sie vermutlich bedauern, dass die Reise „wie im Flug“ vorbeiging. Häufig legt das Schiff zentral in einer Stadt an, so dass Sie diese auch auf eigene Faust erkunden können. Oder Sie lassen sich einfach im Liegestuhl auf dem Sonnendeck den Wind um die Nasen wehen und genießen einen erfrischenden Drink. An Bord erwarten Sie weitere Annehmlichkeiten wie Fitnessraum, Bordshop, Massage, Friseur und auch ein tägliches Bordunterhaltungsprogramm. Die Bordreiseleitung steht Ihnen stets für Fragen und mit Tipps zur Seite.  

Tipp 9 – Die Bordsprache  

Die Bordsprachen auf allen AMADEUS-Schiffen sind Deutsch und Englisch. Ankündigungen, Durchsagen und Ausflüge während Ihrer Kreuzfahrt werden, wenn nicht anders angegeben, in beiden Sprachen durchgeführt. 

Die Kreuzfahrtenleitung an Bord versorgt Sie während Ihrer Reise regelmäßig mit wichtigen Informationen zu Tagesprogramm, Ausflügen und Etappen. Über eine Lautsprecheranlage auf dem Sonnendeck, in den Kabinen und allen öffentlichen Bereichen werden die Durchsagen üblicherweise in Deutsch und Englisch durchgeführt.

Auf Ihrer Kabine finden Sie außerdem jeweils alle wichtigen Informationen für den Tag. 

Tipp 10 – Essen an Bord  

Auf Ihrem AMADEUS-Schiff wird auch Ihr Gaumen auf Entdeckungsreise geschickt: Genießen Sie die kulinarischen Schönheiten der Region und lassen Sie sich von den verführerischen Sinfonien aus der Küche überraschen! 

Im eleganten Panorama-Restaurant starten Sie in den Tag mit einem großzügigen Frühstücksbuffet. Mittags haben Sie die Wahl zwischen abwechslungsreichen Menüs und Büffet-Spezialitäten oder einer leichten Alternative. Am Nachmittag zaubern die erfahrenen Patissiers täglich neue Dessert-Kreationen und verwöhnen Sie mit liebevoll zubereiteten Kuchen und feinsten Torten zum Kaffee. Abends wird Ihre Gaumenreise mit einer kulinarischen Verführung gekrönt: Die fein komponierten mehrgängigen Menüs eröffnen Ihnen eine Vielzahl an Genussmomenten mit regionalen Spezialitäten der bereisten Länder, klassischen Lieblingsgerichten und vegetarischen Alternativen.

Tipp 11 – Seekrankheit? 

Auf Flusskreuzfahrtschiffen sind die Auswirkungen des Windes so gut wie gar nicht zu spüren. Auch wenn das Schiff über Nacht seine Reise fortsetzt, werden Sie kaum bemerken, dass Sie auf dem Wasser und nicht an Land schlafen. 

Wir hoffen, wir konnten Ihnen einige Fragen für Ihre erste Flusskreuzfahrt beantworten! Weitere nützliche Informationen erhalten Sie vor der Reise mit Ihren Reiseunterlagen und bei unbeantworteten Fragen kommen Sie einfach auf uns zu! 

Probieren Sie es einfach aus - Leinen los und volle Kraft voraus in den Urlaub!

Hier können Sie unsere Flusskreuzfahrten im Detail kennenlernen:
>>Flyer Flusskreuzfahrten 2021

 

 

Kundenbewertungen von reise-bewertungen.com
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk