Sollte diese E-Mail nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier

Ab in den Süden!

Sehr geehrte Damen und Herren,

im September zeigen Ihnen unsere Busfahrer ihre Lieblingsreiseziele zwischen Adria und Riviera. Warum sie von diesen Regionen so begeistert sind, verraten sie Ihnen jetzt.

+++ NEUIGKEITEN +++

Ab Montag, 28.06.2021 gelten weitere Lockerungen und auch beim Reisen ist fast wieder Alltag. So können wir gemeinsam wieder unterwegs sein und die Welt entdecken. Welche Vorschriften derzeit gelten, finden Sie auf unserer Homepage  >> Aktuelle Neuigkeiten

Herzlich grüßt Sie 

Ihr Reiseteam von Fischer Omnibusreisen

Meine neue Liebe - die Abruzzen!

Clemens liebt Italien. Im letzten Jahr entdeckte er für sich eine neue Liebe in Italien: Die Abruzzen!

Was macht diese Region an der Adria für ihn und für viele Italiener zu einem ihrer beliebtesten Reiseziele? "Hier kann man viele kleine Wunder für die Seele entdecken, denn hier präsentiert sich Italien von seiner schönsten Seite", meint Clemens.

Auf der einen Seite das faszinierende Hochgebirge des Apennins mit seinen urwüchsigen Gipfeln im Naturpark Gran Sasso und dem "Klein Tibet von Europa". Auf der anderen Seite palmengesäumte Promenaden vor dem azurblauen Wasser der Adria, geschichtsträchtige Dörfer, Klöster und Burgen. Und natürlich das italienische Lebensgefühl: Herzliche Gastfreundschaft, kulinarische Köstlichkeiten - Dolce Vita ohne Massentourismus.

Hier sehen Sie ein paar seiner Lieblingsbilder von der Reise im letzten Jahr.

Im September können Sie Clemens auf seiner nächsten Reise in die Abruzzen begleiten und selbst herausfinden, warum diese nördlichste Region Süditaliens für ihn so viele "kleine Wunder für die Seele" bereit hält.

Trabocco - Fischfang

Abruzzen – Italien von seiner schönsten Seite

Mit Busfahrer Clemens  Nationalpark Gran Sasso „Klein-Tibet Europas“ Traumhafte Sandstrände Adria & Hochgebirge  ...
9 Tage ab 998 €
Details >