07023/9521-0

Mo-Fr: 08.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 17.00 Uhr

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Abruzzen – Italien von seiner schönsten Seite - 9 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
18176
Termin:
26.09.2020 - 04.10.2020
Preis:
ab 898 € pro Person

  • Nationalpark Gran Sasso
  • „Klein-Tibet Europas“
  • Traumhafte Sandstrände

Kleine Wunder für die Seele

Was macht die Abruzzen zu einem der beliebtesten Reiseziele der Italiener? Ist es das grandiose Hochgebirge des Apennins mit seinen urwüchsigen Gipfeln und schroffen Felswänden der Naturparks, sind es die malerischen Dörfer, geschichtsträchtigen Klöster und Burgen im Landesinneren, sind es die endlosen palmengesäumten Promenaden mit den gepflegten Sandstränden und dem klaren, azurblauen Wasser der Adria oder sind es die guten Weine und kulinarischen Spezialitäten? Urteilen Sie selbst, warum die Abruzzen als nördlichste Region Süditaliens als „kleine Wunder für die Seele“ gelten. Dieser Landstrich bietet italienisches Lebensgefühl und Flair ohne Massentourismus.

So reisen Sie:
Sa. 26. Sept.: Salsomaggiore Terme

Anreise vorbei an Chur und Mailand nach Salsomaggiore Terme nahe Parma zur Zwischenübernachtung.

So. 27. Sept.: Tortoreto Lido
Vorbei an Bologna und Rimini erreichen Sie Tortoreto Lido an der Adriaküste, wo Sie in Ihrem Hotel im Zentrum Ihres Urlaubsortes herzlich empfangen werden. Das Hotel verfügt über einen gepflegten Privatstrand und ist bekannt für seine Gastfreundschaft sowie für seine gute Küche der Abruzzen. Bummeln Sie an der Strandpromenade und durch die malerische Altstadt mit unzähligen Geschäften und Cafés.

Mo. 28. Sept.: Campli – Civitella del Tronto
Durch das grüne Bergland der Abruzzen geht es in die Monti della Laga nach Campli. Das mittelalterliche Städtchen liegt auf einem aussichtsreichen Hügel. Seine „Heilige Treppe“ ist berühmt dafür, dass beim Besteigen der Stufen auf Knien die Sünden vergeben werden sollen. Dann geht es weiter nach Civitella del Tronto, eines der wohl schönsten Dörfer Italiens. Die mächtige Festung thront wie ein steinernes Schiff über der Stadt. Sie besichtigen die Festung und genießen einen fantastischen Ausblick auf die Hügel der Marken, das imposante Bergmassiv des Gran Sasso und das Meer.

Di. 29. Sept.: Ascoli – Tortoreto Alto
Heute besuchen Sie Ascoli Piceno, die Hauptstadt der angrenzenden Region Marken. Hellstrahlende Fassaden, elegante Paläste und Kirchen aus Travertin-Stein spiegeln die jahrtausendalte Geschichte wider und der Piazza del Popolo gilt als einer der schönsten italienischen Plätze. Aufgrund der mittelalterlichen Türme der Adelsfamilien wird Ascoli auch „Stadt der 100 Türme“ genannt. Nach einer Cappuccino-Pause besuchen Sie Tortoreto Alto und genießen den herrlichen Blick auf den Gran Sasso und das blaue Meer.

Mi. 30. Sept.: Fischfang – Trabocchi
Zunächst besuchen Sie die Töpfer- und Festungsstadt Lanciano. Sie ist auch bekannt als Wallfahrtsort mit wundersamen Reliquien aus dem 8. Jahrhundert. Danach geht es weiter Richtung San Giovanni in Venere. Nachdem Sie sich mit einem typischen Imbiss gestärkt haben, besichtigen Sie die Kirche San Giovanni in Venere bei Fossacesia. Lassen Sie sich von der Aussicht übers Meer fesseln. Dann führt Sie die Fahrt entlang der Costa dei Trabocchi. Trabocchi sind weit ins Meer hineinreichende Pfahlbauten, von der aus der Fischer sein Netz auswirft. Sie sind durch einen langen, schwankenden Holzsteg mit dem Ufer verbunden. Wir legen einen Halt ein, damit Sie sich einen Eindruck von diesen eigenwilligen Anlagen verschaffen können.

Do. 1. Okt.: „Klein-Tibet“ Gran Sasso
Im Nationalpark Gran Sasso erwartet Sie eine andere Welt: die Hochebene am Campo Imperatore wird wegen der menschenleeren und kargen Vegetation auch „Klein-Tibet Europas“ genannt. Bei Santo Stefano alla Sessania, einst Handelszentrum der Schafwirtschaft, trifft man Hirten, die ihre Herden vor Wölfen und Braunbären bewachen. Von Calascio geht es mit Kleinbussen zur Rocca Calascio. Die mit 1.460 m höchstgelegene Burgruine der Apenninen liefert mystische Motive für Postkarten, Malerei und Film.

Fr. 2. Okt.: Freizeit am Meer
Genießen Sie das pulsierende italienische Urlaubsflair am Strand, bei einem Shoppingbummel oder flanieren Sie an der palmengesäumten Promenade.

Sa. 3. Okt.: Erba
Heute nehmen Sie Abschied vom „wilden Herz Italiens“ und legen in Erba südlich des Comer Sees einen Zwischenhalt ein.

So. 4. Okt.: Heimreise
Nach dem Frühstück geht es zu den Ausgangsorten Ihrer Reise.

Fischer-Reiseleistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 1 x Übernachtung mit Halbpension im 4*-Hotel in Salsomaggiore Terme
  • Ortstaxe
  • 6 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im sehr guten 3*-Hotel Venezia in Tortoreto Lido
  • Getränke zum Abendessen (inkl. Wein)
  • Strandservice (Liegestuhl und Sonnenschirm)
  • 1 x Übernachtung mit Halbpension im 4*-Hotel in Erba
  • Alle Ausflüge mit Reiseleitung
  • Eintritt Festung Civitella del Tronto
  • 1 x Mittagsimbiss bei San Giovanni
  • Kleinbusfahrt zur Rocca Calascio

Evtl. weiter anfallende Eintritte extra.

Gültige Stornostaffel: B

Unterkunft laut Programm

  • Doppelzimmer pro Person
    898 €
  • Einzelzimmer pro Person
    1008 €

MINDESTTEILNEHMERZAHL
Die Mindestteilnehmerzahl für unsere Reisen beträgt grundsätzlich 20 Personen, es sei denn, bei der Reiseausschreibung ist etwas anderes angegeben. Wird diese Teilnehmerzahl nicht erreicht, behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 20 Tage vor Abreise (Mehrtagesreisen mit Reisedauer über 6 Tage), 14 Tage (Mehrtagesreisen mit Reisedauer von 2 bis 6 Tagen), 48 Stunden (Tagesreise) abzusagen.

HINWEIS FÜR PERSONEN MIT EINGESCHRÄNKTER MOBILITÄT
Die angebotenen Pauschalreisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

REISEDOKUMENTE
Für EU-Bürger ist das Mitführen des gültigen Personalausweises bzw. des gültigen Reisepasses ausreichend.

STORNOSTAFFEL
Bei Mehrtagesreisen gilt die angegebene Stornostaffel gemäß unseren Reisebedingungen für Pauschalangebote Ziffer 5 bzw. bei Tagesreisen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Tagesreisen Ziffer 6 .

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK