07023/9521-0

Mo-Fr: 08.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 17.00 Uhr

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Piemont und Turin - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
18163
Termin:
22.07.2020 - 26.07.2020
Preis:
ab 489 € pro Person

  • Alba und die Langhe
  • Casale Monferrato
  • Reisanbau & Trüffelsuche

Könige, Reis und Trüffel

„Pie del monte“ – zu Füßen der mächtigen Alpenkette im Nordwesten Italiens liegt das Piemont. Es ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt und berühmt für seine vorzügliche Küche, seinen Trüffel und seine ausgezeichneten Spitzenweine wie Barolo, Moscato und Asti. Kleine, malerische Orte, Burgen und Schlösser krönen die fruchtbaren Ebenen mit ihren Weingütern.

So reisen Sie:
Mi. 22. Juli: Anreise Terruggia

Anreise über Chur – Bellinzona und Mailand nach Terruggia. In Ihrem Hotel werden Sie zu Zimmerbezug und Abendessen erwartet.

Do. 23. Juli: Alba, Langhe und Trüffel
Nach dem Frühstück steht eine Fahrt durch eines der interessantesten Weinanbaugebiete Europas auf dem Programm: die Langhe. Dieses Gebiet ähnelt ein wenig dem Chiantigebiet in der Toskana. Wichtigste Orte dieser Region sind Barolo und Barbaresco – Herkunftsorte gleichnamiger italienischer Spitzenweine. Bei der Rundfahrt sieht man zahlreiche Burgen und Schlösser hoch oben auf den Hügeln thronen und die Hügel selbst sind über und über mit Weinstöcken bepflanzt. In der Altstadt von Alba, der Stadt der weißen Trüffel, erkunden Sie die malerischen Gassen, den Dom und schöne Geschäfte mit kulinarischen Köstlichkeiten. Ein Höhepunkt dieses Ausflugs ist der Besuch eines Trüffelhauses mit Trüffelsuche und Verkostung.

Fr. 24. Juli: Turin - Superga
Turin, die Hauptstadt des Piemont, ist eine elegante Stadt, umgeben von Bergen und Hügeln. Erleben Sie bei einer Stadtführung das Flair der über 2000 Jahre alten Königsstadt. Barocke Kirchen und Paläste von seltener Schönheit, 20 km Arkaden, römische Mauern und elegante Geschäfte prägen das Stadtbild. Nach der Gelegenheit für einen Stadtbummel fahren Sie mit der Zahnradbahn nach Superga, einem kleinen Ort auf dem nördlichsten Hügel von Turin. Hier erhebt sich die mächtige Basilika mit der Familiengruft des Savoyer Königshauses und Sie genießen einen prachtvollen Blick über die Stadt und die Alpen.

Sa. 25. Juli: Vercelli - Casale Monferrato
Nach dem Frühstück fahren Sie in die reizvolle kleine Stadt Vercelli mit der schönen Piazza Cavour und der Basilika Sant´Andrea. Der Ort liegt im Zentrum einer ausgedehnten Landschaft, in der vor allem Reis angebaut wird. Der Besuch bei einem lokalen Reisproduzenten wird sowohl die Reisproduktion als auch die kulinarische Bedeutung des Reises näher beleuchten. Am Nachmittag besuchen Sie Casale Monferrato. Das historische Zentrum rund um den Dom lädt zu einem Spaziergang ein. Sie erleben eine typisch norditalienische Stadt, die ein ursprüngliches und charmantes Ambiente zeigt.

So. 26. Juli: Heimreise
Die Rückreise führt Sie über Intra entlang dem Westufer des Lago Maggiore bis Locarno und über Bellinzona - Chur kehren Sie zurück in die Heimat.

Fischer-Reiseleistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4 x Übernachtung mit Frühstücksbüffet im 4*-Hotel in Terruggia
  • 3 x 4-Gang-Abendessen mit Menüwahl
  • 1 x landestypisches Abendessen bei Kerzenlicht
  • Zimmer mit DU/WC
  • Willkommensdrink
  • 1 x ganztägige Reiseleitung Langhe – Alba
  • Besichtigung eines Trüffelhauses mit Trüffelsuche und Verkostung
  • 1 x ganztägige Reiseleitung Turin - Superga
  • Zahnradbahn Superga
  • Eintritt Basilika Superga
  • 1 x ganztägige Reiseleitung Vercelli - Casale Monferrato
  • Besichtigung einer Reisfarm inkl. Aperitif

Evtl. weiter anfallende Eintritte, Tax extra.

Gültige Stornostaffel: B

Unterkunft laut Programm

  • Doppelzimmer pro Person
    489 €
  • Einzelzimmer pro Person
    577 €

MINDESTTEILNEHMERZAHL
Die Mindestteilnehmerzahl für unsere Reisen beträgt grundsätzlich 20 Personen, es sei denn, bei der Reiseausschreibung ist etwas anderes angegeben. Wird diese Teilnehmerzahl nicht erreicht, behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 20 Tage vor Abreise (Mehrtagesreisen mit Reisedauer über 6 Tage), 14 Tage (Mehrtagesreisen mit Reisedauer von 2 bis 6 Tagen), 48 Stunden (Tagesreise) abzusagen.

HINWEIS FÜR PERSONEN MIT EINGESCHRÄNKTER MOBILITÄT
Die angebotenen Pauschalreisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

REISEDOKUMENTE
Für EU-Bürger ist das Mitführen des gültigen Personalausweises bzw. des gültigen Reisepasses ausreichend.

STORNOSTAFFEL
Bei Mehrtagesreisen gilt die angegebene Stornostaffel gemäß unseren Reisebedingungen für Pauschalangebote Ziffer 5 bzw. bei Tagesreisen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Tagesreisen Ziffer 6 .

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK