07023/9521-0

Mo-Fr: 08.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 17.00 Uhr

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Postbus-Reise Appenzell - Silvretta - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
18003
Termin:
02.08.2018 - 05.08.2018
Preis:
ab 539 € pro Person

  • Alpstein-Panorama
  • Malerisches Appenzell
  • Silvretta-Hochalpenstraße

Mit Reiseleiter Roland

Mit unserem beliebten Reiseleiter Roland erkunden wir mit dem Postbus in diesem Jahr das Appenzeller Land und das benachbarte Vorarlberg. Unser alpentauglicher Oldtimer-Postbus bringt Sie in interessante Berglandschaften, die für die meisten Reisebusse nicht erreichbar sind. Bei dieser Reise erkunden wir auch die wenig vom Tourismus geprägten Regionen, lernen Land und Leute kennen und im Vordergrund stehen die Geselligkeit und das gemeinsame Reisen wie in früheren Zeiten.

So reisen Sie:
Do. 2. Aug.: Hoher Kasten

Anreise über Bregenz nach Brülisau im Appenzeller Land. Mit der Seilbahn erreichen Sie bequem den markanten Aussichtsberg Hoher Kasten (1.795 m) in der eindrucksvollen Kulisse des Alpsteins. Genießen Sie im Panorama-Restaurant regionale Spezialitäten. Das Appenzellerland zu Füßen, der Bodensee zum Greifen nah und ein herrliches Panorama auf die Berggipfel in Bayern, Tirol, Lichtenstein, Graubünden bis zum Jura. Der Alpengarten ist ein lebendiges Blumenarchiv und lädt zum Spazieren ein. In Hohenems werden Sie zu Zimmerbezug und Abendessen erwartet.

Fr. 3. Aug.: Silvretta-Hochalpenstraße
Heute fahren Sie ins Montafon. Über St. Gallenkirch erreichen Sie die aussichtsreiche Silvretta-Hochalpenstraße, die Sie zur Bieler Höhe führt. Sie haben Gelegenheit zur Mittagspause und zum Spaziergang entlang dem Silvretta-Stausee zum „Drei-Länder-Blick“ mit herrlicher Aussicht auf das Bergpanorama. Durch das Paznauntal, Ischgl und Arlberg geht es zurück ins Hotel.

Sa. 4. Aug.: Appenzeller Land
Von Rorschach aus erklimmen Sie die Straße mit herrlichem Blick auf den Bodensee zum Biedermeierdorf Heiden und gelangen ins Appenzeller Land. Nach der Mittagspause besuchen Sie das wunderschöne Dorf Appenzell. Spazieren Sie durch die Hauptgasse und besuchen Sie den Chäslade, die Chocolaterie, einen Handwerksbetrieb oder das Museum Appenzell. Auf der Stoss-Straße mit herrlichem Blick aufs Rheintal kehren Sie zurück ins Hotel.

So. 5. Aug.: Bregenzer Wald
Nach dem Frühstück fahren Sie durchs Laternser Tal und über das Furkajoch nach Damüls im Großen Walsertal. Nach einer Mittagspause im Bregenzer Wald treten Sie die Heimreise an.

Fischer-Reiseleistungen:

  • An- und Abreise sowie Panorama-Rundfahrten im historischen Schweizer Postbus
  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbüffet im sehr guten 3*-Hotel in Hohenems
  • 3 x Abendessen im Hotel
  • Zimmer mit DU/WC
  • Reiseleitung
  • 1 x Mittagsimbiss
  • Seilbahnfahrt Hoher Kasten

Evtl. weiter anfallende Eintritte, Tax extra.

Gültige Stornostaffel: B

Unterkunft laut Programm

  • Doppelzimmer pro Person
    539 €
  • Einzelzimmer pro Person
    579 €
7.00 Uhr Richtung Ulm

MINDESTTEILNEHMERZAHL
Die Mindestteilnehmerzahl für unsere Reisen beträgt grundsätzlich 20 Personen, es sei denn, bei der Reiseausschreibung ist etwas anderes angegeben. Wird diese Teilnehmerzahl nicht erreicht, behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 20 Tage vor Abreise (Mehrtagesreisen mit Reisedauer über 6 Tage), 14 Tage (Mehrtagesreisen mit Reisedauer von 2 bis 6 Tagen), 48 Stunden (Tagesreise) abzusagen.

HINWEIS FÜR PERSONEN MIT EINGESCHRÄNKTER MOBILITÄT
Die angebotenen Pauschalreisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

REISEDOKUMENTE
Für EU-Bürger ist das Mitführen des gültigen Personalausweises bzw. des gültigen Reisepasses ausreichend.

STORNOSTAFFEL
Bei Mehrtagesreisen gilt die angegebene Stornostaffel gemäß unseren Reisebedingungen für Pauschalangebote Ziffer 5 bzw. bei Tagesreisen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Tagesreisen Ziffer 6 .

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK