Buchung - Service & Information

+49 (0) 7023 / 9521-0 Montag - Freitag von 8.00 - 13.00 Uhr
Di + Do: 14.00 - 17.00 Uhr

Reisefinder

 

Radreise - Entlang der Saar - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
8325
Termin:
07.07.2022 - 10.07.2022
Preis:
ab 539 € pro Person

  • Mit Sigge und Matthias
  • Weitblick an der Saarschleife
  • Weltkulturerbe Völklinger Hütte
  • Wasserfall in Saarburg
  • Wilde Ente in Saarbrücken

Der Saar-Radweg gehört zu den attraktivsten Radwegen in Europa – ein Eldorado für Radfahrer. Durch bizarre Felslandschaften, ausgedehnte Wälder und sonnenverwöhnte Weinberge führen die abwechslungsreichen Touren entlang der Saar. Der landschaftliche Höhepunkt ist zweifelsohne die Saarschleife, die man vom Aussichtspunkt Cloef wunderbar überblicken kann.

So reisen Sie:
1. Tag: Bostalsee – Elm (ca. 60 km)

Anreise zum Bostalsee im Sankt Wendeler Land, eingebettet im Naturpark Saar-Hunsrück. Hier starten Sie zu Ihrer ersten Tour rund um den größten Freizeitsee Südwestdeutschlands. Weiter führt die Radtour über Tholey nach Eppelborn, um in einem Bauernhof eine Rast einzulegen. Über Saarwellingen radeln Sie direkt zu Ihrem Hotel in Schwalbach-Elm. Mit Sekt und Canapés werden Sie vom Hotelchef empfangen. Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag: Elm – Saarbrücken (ca. 55 km)
Nach dem Frühstück starten Sie direkt am Hotel über den Saar-Radweg, der Sie in die Hauptstadt Saarbrücken führt. Sie spüren das französische Flair in der Stadt, die im Laufe der Geschichte mehrmals unter französischer Vorherrschaft stand. Unternehmen Sie einen Streifzug über den St. Johanner Markt, zum Schloss, den Kasematten, durch die malerischen Gässchen und genießen Sie saarländische Spezialitäten. Nach einem ausgiebigen Aufenthalt geht es über kleine Radwege und Dörfer zurück zum Hotel.

3. Tag: Saar-Radweg bis zum Cloef (ca. 60 km)
Vom Hotel aus starten Sie auf dem Saar-Radweg entlang dem ebenen Saarufer nach Saarlouis. Sonnenkönig Ludwig XIV gründete die Stadt als Festungsanlage mit sechseckigem Grundriss gegen Feinde aus dem Osten. Dem Radweg folgend erreichen Sie über Merzig die Saarschleife, ein besonderes Naturerlebnis! Über Mettlach, der Heimat von Villeroy & Boch, geht es weiter bis Saarburg. Spektakulär ist hier der Wasserfall, der mitten zwischen den engen Häuserzeilen der Altstadt 20 m in die Tiefe stürzt. Nach der Radverladung bringt Sie der Bus zum Aussichtspunkt Cloef. Genießen Sie den Weitblick auf das kleine Naturwunder der Saarschleife, die Ihnen faszinierend schön zu Füßen liegt.

4. Tag: Völklinger Hütte
Heute bleiben die Fahrräder im Radanhänger. Bei einer Führung besichtigen Sie das UNESCO Weltkulturerbe Völklinger Hütte - ein einzigartiges Zeugnis der Technikgeschichte und Industriekultur. Sie ist das weltweit einzige vollständig erhaltene Eisenwerk aus der Blütezeit der Industrialisierung. Auf der Heimreise machen Sie noch einen Einkehrstopp in einem Weingut an der Deutschen Weinstraße, bevor Sie unser Bus zurück nach Weilheim bringt.

Anforderungsprofil: Mittel
Leichte bis mittlere Anforderungen, stellenweise hügelig 

Fischer-Reiseleistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Radtransport im geschlossenen Spezialanhänger
  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 3*s-Hotel in Schwalbach
  • Zimmer mit DU/WC
  • Begrüßungssekt mit Canapé
  • 3 x Abendessen im Hotel
  • Eintritt und Führung Völklinger Hütte
  • Fischer-Radreiseleitung
     

Evtl. weiter anfallende Eintritte, Tax extra.

Gültige Stornostaffel: B

 

Unterkunft laut Programm

  • Doppelzimmer pro Person
    539 €
  • Einzelzimmer pro Person
    584 €

..........................................................................................
CORONA-BEDINGTE NUTZUNGSÄNDERUNGEN
Die Leistungsträger und Anbieter erbringen ihre Leistungen stets unter Einhaltung und nach Maßgabe der zum Aufenthaltszeitpunkt geltenden behördlichen Vorgaben und Auflagen. Aus diesem Grund kann es zu Corona-bedingten angemessenen Nutzungsregelungen oder -beschränkungen bei der Inanspruchnahme der Leistungen kommen. Bitte informieren Sie sich bei dem jeweiligen Hotel über die konkrete Umsetzung der Maßnahmen. Beachten Sie bitte auch die behördlichen Vorgaben in dem jeweiligen Bundesland bzw. dem jeweiligen Staat (bei Auslandsreisen) Ihres Aufenthaltes.

MINDESTTEILNEHMERZAHL
Die Mindestteilnehmerzahl für unsere Reisen beträgt grundsätzlich 20 Personen, es sei denn, bei der Reiseausschreibung ist etwas anderes angegeben. Wird diese Teilnehmerzahl nicht erreicht, behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 20 Tage vor Abreise (Mehrtagesreisen mit Reisedauer über 6 Tage), 14 Tage (Mehrtagesreisen mit Reisedauer von 2 bis 6 Tagen), 48 Stunden (Tagesreise) abzusagen.

HINWEIS FÜR PERSONEN MIT EINGESCHRÄNKTER MOBILITÄT
Die angebotenen Pauschalreisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

REISEDOKUMENTE
Für EU-Bürger ist das Mitführen des gültigen Personalausweises bzw. des gültigen Reisepasses ausreichend.

STORNOSTAFFEL
Bei Mehrtagesreisen gilt die angegebene Stornostaffel gemäß unseren Reisebedingungen für Pauschalangebote Ziffer 5 bzw. bei Tagesreisen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Tagesreisen Ziffer 6 .

Kundenbewertungen von reise-bewertungen.com
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk