07023/9521-0

Mo-Fr: 08.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 17.00 Uhr

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Riesengebirge und Breslau - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
18016
Termin:
12.09.2018 - 16.09.2018
Preis:
ab 469 € pro Person

  • Breslau – „Stadt der Brücken“
  • Hirschberg und Krummhübel
  • Schloss Fürstenstein, Glashütte

Imposante Natur in der Heimat Rübezahls

Wo die Schneekoppe gen Himmel ragt, liegt die Heimat des Berggeistes Rübezahl – das Riesengebirge. Über den Gipfel der Schneekoppe, dem höchsten Berg Tschechiens und der Sudeten, verläuft die Grenze von Polen und Tschechien. Das beliebte Wanderziel mit seinen weiten Wäldern, Bergseen, bizarren Felsgebilden und den für Westeuropa ungewöhnlich kahlen Granitgipfeln hat sich seinen besonderen rauen Reiz bewahrt. Sie entdecken landschaftliche und kulturelle Kleinode sowie Breslau, eine der schönsten Städte Polens.

So reisen Sie:
Mi. 12. Sept.: Anreise Hirschberg

Anreise über Dresden und die Grenzstadt Görlitz ins polnische Hirschberg (Jelenia Góra), wo Sie zu Zimmerbezug und Abendessen erwartet werden.

Do. 13. Sept.: Riesengebirge
Heute unternehmen Sie eine Rundfahrt durch das Riesengebirge. Sie starten mit einem Rundgang durch das historische Hirschberg, dem „Tor zum Riesengebirge“. In Krummhübel (Karpacz) besichtigen Sie die eigentümliche, norwegische Holzstabkirche Wang. Bei guter Sicht empfiehlt sich danach eine Auffahrt mit dem Sessellift auf die „Kleine Koppe“ (Aufpreis) und eine kleine Wanderung zum Gipfel der Schneekoppe mit großartiger Aussicht über Polen und Tschechien.

Fr. 14. Sept.: Breslau
Breslau besitzt nach Venedig und St. Petersburg die drittgrößte Anzahl von Brücken in Europa. Malerisch schlängeln sich die Oder und ihre Kanäle durch ihr wunderschön restauriertes Stadtzentrum. Sie besichtigen die schachbrettartig angelegte Altstadt mit Rathaus, die Dominsel mit riesigen Kirchen im Stil der Backsteingotik deutschen Ursprungs, Paläste im Wiener Barock, Renaissance-Bürgerhäuser und die prächtige Aula der Universität.

Sa. 15. Sept.: Waldenburger Land
Majestätisch auf einem Bergsporn thront das Schloss Fürstenstein, bekannteste Sehenswürdigkeit im Waldenburger Land. Mit seinen 400 Zimmern ist es eine der größten Schlossanlagen Polens. Nach der Besichtigung besuchen Sie die protestantische Friedenskirche in Schweidnitz, eine der weltweit größten Fachwerkbauten mit prächtiger barocker Ausstattung. In der Kristallglashütte Julia lernen Sie noch das traditionsreiche Handwerk des Glasblasens und Schleifens kennen.

So. 16. Sept.: Heimreise
Nach vielen beeindruckenden Erlebnissen treten Sie die Heimreise an.

Fischer-Reiseleistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im sehr guten 3*-Hotel in Hirschberg
  • Zimmer mit DU/WC
  • 4 x Abendessen im Hotel
  • 3 x ganztägige Reiseleitung
  • Eintritt Stabkirche Wang
  • Eintritt Aula Leopoldina und Dom in Breslau
  • Eintritt Schloss Fürstenstein
  • Eintritt Friedenskirche Schweidnitz
  • Besichtigung Glashütte

Evtl. weiter anfallende Eintritte, Tax extra.

Gültige Stornostaffel: B

 

Unterkunft laut Programm

  • Doppelzimmer pro Person
    469 €
  • Einzelzimmer pro Person
    545 €
5.30 Uhr Weilheim Richtung Ulm

MINDESTTEILNEHMERZAHL
Die Mindestteilnehmerzahl für unsere Reisen beträgt grundsätzlich 20 Personen, es sei denn, bei der Reiseausschreibung ist etwas anderes angegeben. Wird diese Teilnehmerzahl nicht erreicht, behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 20 Tage vor Abreise (Mehrtagesreisen mit Reisedauer über 6 Tage), 14 Tage (Mehrtagesreisen mit Reisedauer von 2 bis 6 Tagen), 48 Stunden (Tagesreise) abzusagen.

HINWEIS FÜR PERSONEN MIT EINGESCHRÄNKTER MOBILITÄT
Die angebotenen Pauschalreisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

REISEDOKUMENTE
Für EU-Bürger ist das Mitführen des gültigen Personalausweises bzw. des gültigen Reisepasses ausreichend.

STORNOSTAFFEL
Bei Mehrtagesreisen gilt die angegebene Stornostaffel gemäß unseren Reisebedingungen für Pauschalangebote Ziffer 5 bzw. bei Tagesreisen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Tagesreisen Ziffer 6 .

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK