Buchung - Service & Information

+49 (0) 7023 / 9521-0 Montag - Freitag von 8.00 - 13.00 Uhr
14.00 - 17.00 Uhr

Reisefinder

 

Saisoneröffnung am Achensee - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
18199
Termin:
26.03.2021 - 29.03.2021
Preis:
ab 395 € pro Person

  • Wintertraum Alpenpark Karwendel
  • Zillertal und Kitzbühel
  • Karwendelspitze in Mittenwald  

Ein Winterparadies am Achensee

Die Nadelwälder ringsum sind tief verschneit. Auf den Schilfhalmen am Ufer glitzern die Schneekristalle, während sich die mächtigen Berge auf der Wasseroberfläche spiegeln. Am Tiroler Achensee, der majestätisch wie ein Fjord in der traumhaften Naturkulisse zwischen Rofan- und Karwendelgebirge eingebettet ist, geraten Romantiker ins Schwärmen. Unsere Eröffnungsreise führt Sie in diesem Jahr ins Winterparadies am zauberhaften Achensee.

So reisen Sie:

Fr. 26. März: Tegernsee - Kutschfahrt
Anreise über München an den Tegernsee, wo Sie die Mittagspause im Herzoglichen Bräustüberl verbringen und Zeit für einen Spaziergang am hoffentlich verschneiten Tegernsee haben. Über den Achenpass erreichen Sie Ihr Hotel in Achenkirch zum Zimmerbezug; es liegt nur ein paar Schritte entfernt vom größten Gebirgssee der Alpen. Am Nachmittag genießen Sie die winterliche Atmosphäre bei einer gemütlichen Kutschfahrt in Pertisau.

Sa. 27. März: Zillertal - Kitzbühel, Fackeln und Glühwein 
Mit Ihrem Reiseleiter fahren Sie heute durch die winterlichen Zillertaler Dörfer, umgeben von gewaltigen Bergmassiven. Über Gerlos geht es weiter in den berühmten Wintersportort Kitzbühel. Die „Gamsstadt” bezaubert durch romantische Gassen und eine schöne Altstadt. Nach der Rückkehr im Hotel können Sie bei einer Fackelwanderung mit leckerem Glühweinumtrunk die Eindrücke des Tages nochmal Revue passieren lassen.

So. 28. März: Sixenhof - Brennereibesuch
Ihr Reiseleiter erwartet Sie heute und gibt Ihnen zunächst im kleinen, aber feinen Heimatmuseum „Sixenhof“ einen Einblick in die frühere Lebensweise seiner Ahnen. Hier wird Geschichte lebendig und Sie können eine Hufschmiede, eine Schusterei und Weberei, sowie Exponate aus der Fischerei bestaunen. Bei der anschließenden Rundfahrt durch die Ferienregion weiß Ihr Reiseleiter vieles Interessantes zu berichten. Am Nachmittag werden Sie in einer Edelbrennerei zu einer Führung mit Verkostung erwartet.

Mo. 29. März: Mittenwald - Karwendelspitze 
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Mittenwald. Bei guter Sicht empfiehlt sich eine Auffahrt auf die Karwendelspitze (Aufpreis). In wenigen Minuten bringt Sie die Karwendelbahn ins größte Naturschutzgebiet der bayerischen Kalkalpen. Berggaststätte, Sonnenterrasse und Panoramarundweg (ca. 45 Min.) – hier haben Sie die Wahl. Auf der Karwendelspitze befindet sich in eindrucksvoller Höhe von 2.244 m „Mittenwalds höchste Aussichtskanzel“, eine architektonische Meisterleistung. Das Naturerlebniszentrum mit einer Ausstellung der seltenen Alpenschneehühner ragt wie ein überdimensionales, 8 m hohes Fernrohr aus dem Fels mit überwältigender Aussicht auf den Alpenhauptkamm. Vergleichbar mit dem Skywalk am Grand Canyon liegt es an einer 1300 m hohen Felswand über Mittenwald. Alternativ haben Sie einen Aufenthalt in Mittenwald. Am Nachmittag treten Sie gemeinsam die Heimreise an.

Fischer-Reiseleistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbüffet im sehr guten 3*-Hotel in Achenkirch
  • 3 x Abendessen im Hotel, davon 1 x Bauernbuffet
  • Zimmer mit DU/WC
  • Kurtaxe
  • Begrüßungsgetränk
  • Kutschfahrt in Pertisau
  • Fackelwanderung mit Glühwein
  • Besuch Heimatmuseum Sixenhof
  • Führung und Verkostung in einer Edelbrennerei
  • 1 x Reiseleitung Zillertal
  • 1 x Reiseleitung Heimatmuseum und Brennerei

Evtl. weiter anfallende Eintritte extra.

Gültige Stornostaffel: B

Unterkunft laut Programm

  • Doppelzimmer pro Person
    395 €
  • Einzelzimmer pro Person
    455 €

CORONA-BEDINGTE NUTZUNGSÄNDERUNGEN
Die Leistungsträger und Anbieter erbringen ihre Leistungen stets unter Einhaltung und nach Maßgabe der zum Aufenthaltszeitpunkt geltenden behördlichen Vorgaben und Auflagen. Aus diesem Grund kann es zu Corona-bedingten angemessenen Nutzungsregelungen oder -beschränkungen bei der Inanspruchnahme der Leistungen kommen. Bitte informieren Sie sich bei dem jeweiligen Hotel über die konkrete Umsetzung der Maßnahmen. Beachten Sie bitte auch die behördlichen Vorgaben in dem jeweiligen Bundesland bzw. dem jeweiligen Staat (bei Auslandsreisen) Ihres Aufenthaltes.

MINDESTTEILNEHMERZAHL
Die Mindestteilnehmerzahl für unsere Reisen beträgt grundsätzlich 20 Personen, es sei denn, bei der Reiseausschreibung ist etwas anderes angegeben. Wird diese Teilnehmerzahl nicht erreicht, behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 20 Tage vor Abreise (Mehrtagesreisen mit Reisedauer über 6 Tage), 14 Tage (Mehrtagesreisen mit Reisedauer von 2 bis 6 Tagen), 48 Stunden (Tagesreise) abzusagen.

HINWEIS FÜR PERSONEN MIT EINGESCHRÄNKTER MOBILITÄT
Die angebotenen Pauschalreisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

REISEDOKUMENTE
Für EU-Bürger ist das Mitführen des gültigen Personalausweises bzw. des gültigen Reisepasses ausreichend.

STORNOSTAFFEL
Bei Mehrtagesreisen gilt die angegebene Stornostaffel gemäß unseren Reisebedingungen für Pauschalangebote Ziffer 5 bzw. bei Tagesreisen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Tagesreisen Ziffer 6 .

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk