07023/9521-0

Mo-Fr: 08.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 17.00 Uhr

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Spessart & Schloss Mespelbrunn - 2 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
18157
Termin:
20.06.2020 - 21.06.2020
Preis:
ab 215 € pro Person

  • Romantisches Miltenberg
  • Wasserschloss Mespelbrunn
  • Burgbähnle in Wertheim

Die Räuber sind los!

Märchen, Sagen und Legenden über Räuber und Wilderer haben den Spessart berühmt gemacht. Manche mögen wahr sein, andere vielleicht nicht ganz so. Aber überzeugen Sie sich selbst und entdecken Sie den Naturpark Spessart mit seinen ausgedehnten Wäldern, romantischen Städten und malerischen Winkeln. Miltenberg am Main mit dem berühmten „Schnatterloch“ und dem ältesten Gasthaus Deutschlands, das sehenswerte Wasserschloss Mespelbrunn und Wertheim mit seiner Burg sind Sehenswürdigkeiten, die Ihnen auf dieser Reise begegnen.

So reisen Sie:
Sa. 20. Juni: Miltenberg – Schloss Mespelbrunn

Anreise durch den Odenwald und über Walldürn nach Miltenberg am Main. Ihr Stadtführer erwartet Sie zu einem kleinen Rundgang durch die zauberhafte Altstadt mit historischen Gassen und dem berühmten Brunnen - dem „Schnatterloch“. Auch die Fürstenherberge, bekannt als ältestes Gasthaus Deutschlands, lernen Sie kennen und haben dort die Gelegenheit zur Mittagseinkehr. Danach nehmen Sie an einer Führung im romantisch gelegenen Wasserschloss Mespelbrunn teil, bekannt durch den legendären Film „Das Wirtshaus im Spessart“ mit Liselotte Pulver. Weiter geht die Fahrt tiefer in den dunklen Spessartwald. Doch seien Sie auf der Hut: Hier ist man nie sicher vor einem Überfall durch die Spessarträuber! Am Nachmittag erfolgt der Zimmerbezug in Ihrem Hotel und zur Stärkung nach diesem ereignisreichen Tag erwartet Sie am Abend ein deftiges Räuberessen.

So. 21. Juni: Burgbähnle in Wertheim
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Wertheim, romantisch am Zusammenfluss von Main und Tauber gelegen. Ganz bequem erkunden Sie bei einer Rundfahrt mit dem Bähnle zunächst die zauberhafte, mittelalterliche Altstadt von Wertheim. Im Anschluss bringt Sie das Bähnle hinauf zum Wahrzeichen von Wertheim, der Burg, die sich hoch über der Stadt erhebt. Der Ausblick ist überwältigend! Nach einem kleinen Rundgang mit Ihrem Burgführer fahren Sie wieder hinab und haben Gelegenheit zur Mittagspause in einem guten Gasthaus. Spazieren Sie durch die Altstadt oder am Mainufer, bevor Sie am Nachmittag die Heimreise antreten.

Fischer-Reiseleistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 1 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 3*sup.-Hotel in Rothenbuch
  • 1 x Abendessen als Räuberessen im Hotel
  • Zimmer mit DU/WC
  • Stadtrundgang in Miltenberg
  • Eintritt und Führung Schloss Mespelbrunn
  • Räuberüberfall
  • Rundfahrt mit dem Stadt- und Burgbähnle in Wertheim
  • Burgführung Wertheim

Evtl. weiter anfallende Eintritte, Tax extra.

Gültige Stornostaffel: B

Unterkunft laut Programm

  • Doppelzimmer pro Person
    215 €
  • Einzelzimmer pro Person
    235 €

MINDESTTEILNEHMERZAHL
Die Mindestteilnehmerzahl für unsere Reisen beträgt grundsätzlich 20 Personen, es sei denn, bei der Reiseausschreibung ist etwas anderes angegeben. Wird diese Teilnehmerzahl nicht erreicht, behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 20 Tage vor Abreise (Mehrtagesreisen mit Reisedauer über 6 Tage), 14 Tage (Mehrtagesreisen mit Reisedauer von 2 bis 6 Tagen), 48 Stunden (Tagesreise) abzusagen.

HINWEIS FÜR PERSONEN MIT EINGESCHRÄNKTER MOBILITÄT
Die angebotenen Pauschalreisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

REISEDOKUMENTE
Für EU-Bürger ist das Mitführen des gültigen Personalausweises bzw. des gültigen Reisepasses ausreichend.

STORNOSTAFFEL
Bei Mehrtagesreisen gilt die angegebene Stornostaffel gemäß unseren Reisebedingungen für Pauschalangebote Ziffer 5 bzw. bei Tagesreisen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Tagesreisen Ziffer 6 .

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK