07023/9521-0

Mo-Fr: 08.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 17.00 Uhr

Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Unbekanntes Saarland - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
13511
Termin:
15.10.2019 - 18.10.2019
Preis:
ab 531 € pro Person

  • Unvergesslicher Blick auf die Saarschleife
  • Erlebniswelt von Villeroy & Boch
  • Weltkulturerbe Völklinger Hütte

Porzellan und Stahl im Saarland

Di. 15.10.2019 – Wolfspark Merzig
Anreise über die Autobahn nach Rosbruck. Hier haben Sie einen Aufenthalt zum Mittagessen in der Auberge „Albert-Marie“ in Rosbruck. Anschließend Weiterfahrt nach Merzig. Hier besuchen Sie den Wolfspark im Merziger Kammerforst, den der Wolfsforscher Werner Freund gründete und in dem er unter seinen Wölfen lebt. Sie können die Tiere in den Gehegen beobachten und haben Gelegenheit zur Kaffeepause. Anschließend Weiterfahrt nach Weiskirchen zum Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.

Mi. 16.10.2019 – Villeroy & Boch und Saarschleife
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Mettlach. Hier besichtigen Sie die „Keravision“ von Villeroy & Boch. Im Erlebniszentrum in der alten Abtei sehen Sie einen Film zur Firmengeschichte mit Sir Peter Ustinov, werden von einem Besuchsbegleiter durch die Villeroy & Boch Erlebniswelt, das Keramikmuseum und den „Historischen Dresdner Milchladen“ geführt. Empfehlenswert ist auch eine anschließende Kaffeepause im wohl schönsten Museumscafé der Welt im Stil des Dresdner Milchladens oder eine Besichtigung vom Schinkelbrunnen und vom größten Keramikpuzzle der Welt. Oder gehen Sie auf Einkaufsbummel im Outlet Center am Marktplatz und nehmen Sie sich Zeit für einen Mittagsimbiss. Anschließend fahren Sie weiter nach Orscholz. Sie haben einen Aufenthalt zur Kaffeepause im Atrium und für einen Spaziergang zum Aussichtspunkt Cloef an der Saarschleife. Es besteht auch die Möglichkeit zum Besuch des Aussichtsturms auf dem Baumwipfelpfad, um den Blick aus 42 m Höhe auf die Saarschleife und bis zum Hunsrück und den Vogesen zu genießen. (ca. 10,-- € p.P. Eintritt). Abendessen im Hotel.

Do. 17.10.2019 - Völklinger Hütte - Saarbrücken
Nach dem Frühstück fahren Sie zur Völklinger Hütte, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erhoben wurde. Sie wurde 1986 stillgelegt und ist heute das weltweit einzig erhaltene Eisenwerk aus der Blütezeit der Eisen- und Stahlindustrie. Bei einer Führung sehen Sie riesige Hochhöfen, alte Maschinen und den einzigartigen Schrägaufzug. Nach der Gelegenheit für einen Imbiss im Café Umwalzer fahren Sie weiter nach Saarbrücken. Hier unternehmen Sie einen geführten Stadtrundgang entlang der Stengelpromenade über die alte Brücke zum Saarbrücker Schloss. Vom Schlossplatz genießen Sie einen Blick über die Stadtmauer, besuchen die Schlosskirche, den Ludwigsplatz mit der Ludwigskirche und kehren über die Saar zurück zur Altstadt.  Nach der Gelegenheit für eine Kaffeepause oder einen Stadtbummel treffen Sie sich um 17.30 Uhr wieder zur Abendeinkehr im Gasthaus „Stiefelbräu“ (Abendessen nach der Karte; nicht im Preis enthalten). Anschließend Rückfahrt nach Weiskirchen, wo Sie den Tag an der Bar ausklingen lassen können.

4. Tag: Fr. 18. Oktober 2019
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Homburg. Sie werden zu einer etwa einstündigen Führung durch die Schlossberghöhlen erwartet. (Bis zum Eingang der Höhlen sind ca. 800 m ebener Fußweg zurückzulegen. Die Wege in den Schlossberghöhlen sind eben). Unterhalb der Ruinen der Hohenburg auf dem Schlossberg liegen Europas größte Buntsandsteinhöhlen. Geheimnisvolle Gänge führen die Besucher in imposante Kuppelhallen, die aufgrund der gelben, roten und gelbroten Verfärbung des Sandes einen besonderen Reiz ausüben. Entstanden ist der Buntsandstein, der den Höhenzug oberhalb der Stadt Homburg bildet, vor etwa 250 Millionen Jahren. In den Höhlen herrscht konstant eine Temperatur von 10 Grad Celsius. Anschließend haben Sie Zeit die Altstadt von Homburg zu besichtigen und zur Mittagspause. Danach fahren Sie über Zweibrücken – Pirmasens – Annweiler nach Landau, wo Sie eine Kaffeepause einlegen. Anschließend treten Sie die Heimreise an.

Fischer-Reiseleistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbüffet im Parkhotel Weiskirchen 4* in Weiskirchen
  • 2 x Abendessen im Hotel als 3-Gang-Menü
  • Nutzung von Hallenbad und Sauna
  • Mittagessen am Anreisetag in Rosbruck
  • Geführter Stadtrundgang in Saarbrücken
  • Eintritt und Führung in der Keravision bei Villeroy & Boch in Mettlach
  • Eintritt und Führung Völklinger Hütte
  • Besuch Wolfspark Merzig (Eintritt frei; keine Führung möglich)
  • Eintritt und Führung Schloßberghöhlen Homburg
     

Evtl. weiter anfallende Eintritte, Tax extra.

Gültige Stornostaffel: B

Unterkunft laut Programm

  • Doppelzimmer pro Person
    531 €
  • Einzelzimmer pro Person
    585 €
7.00 Uhr Weilheim Richtung Stuttgart

MINDESTTEILNEHMERZAHL
Die Mindestteilnehmerzahl für unsere Reisen beträgt grundsätzlich 20 Personen, es sei denn, bei der Reiseausschreibung ist etwas anderes angegeben. Wird diese Teilnehmerzahl nicht erreicht, behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 20 Tage vor Abreise (Mehrtagesreisen mit Reisedauer über 6 Tage), 14 Tage (Mehrtagesreisen mit Reisedauer von 2 bis 6 Tagen), 48 Stunden (Tagesreise) abzusagen.

HINWEIS FÜR PERSONEN MIT EINGESCHRÄNKTER MOBILITÄT
Die angebotenen Pauschalreisen sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

REISEDOKUMENTE
Für EU-Bürger ist das Mitführen des gültigen Personalausweises bzw. des gültigen Reisepasses ausreichend.

STORNOSTAFFEL
Bei Mehrtagesreisen gilt die angegebene Stornostaffel gemäß unseren Reisebedingungen für Pauschalangebote Ziffer 5 bzw. bei Tagesreisen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Tagesreisen Ziffer 6 .

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK